Ein Cocker aus Spanien bloggt

sonstiges

Nikolaus und Hundeweihnachtsmarkt...

Jetzt wird es aber Zeit, dass ich auch wieder einmal ein paar Pfotenabdrücke hier hinterlasse...!

Habt ihr schon alle eure Stiefel geputzt und rausgestellt? Morgen ist Nikolaus! Ich habe ihn heute Nachmittag schon an der Kirche gesehen, jawoll ja. Und letzten Samstag beim Nikolausmarkt in  Altstädten.  

Da war ich mit meinem Besuch. Fiona  und ihr Herrchen und er hat ihr eine ganz tolle Website mit Adventskalender gemacht. Ich sage euch, Bratwürste gibt es auf dem Nikolausmarkt, original Thüringer *mampf* Da haben wir aber unsere Nasen in den (Bratwurst-) Wind gehalten.

Ich habe ihr aber auch noch einiges anderes gezeigt, zum Beispiel den  Ostertobel im Winter, da ist er noch toller, als im Sommer. Vor uns war nur ein Reh und nicht der Osterhase!  dort entlang gelaufen. Deshalb haben wir wohl auch keine Ostereier gefunden.  Bei sehr viel Schnee ist das allerdings nicht zu empfehlen und es hat auch eine Wintersperre...aber es war ja noch vor Winteranfang...wenn auch verschneit 

Und da wir gerade bei Weihnachten, Schnee und so sind, vielleicht schleppt ihr eure Dosenöffner ja auf den Hundeweihnachtsmarkt in Heidelberg. So etwas gibt es tatsächlich! Schaut mal...

So, dann hoffe ich, ihr wart alle ganz brav und findet morgen keine Kohlen oder so im Stiefel, aber die kann man im Winter ja eventuell auch noch brauchen.  

Ich würde ja auch am liebsten gleich  Kalle und Dieter

in Heidelberg besuchen gehen. Leider wird das wohl nichts werden, denn bevor man shoppen gehen kann, muss man auch Hundefutter verdienen. *schnuff*

Ein liebes *wuff* an alle und vor allem an den Nikolaus!

Euer Moshe 

 

1 Kommentar 5.12.07 22:38, kommentieren

Werbung


Wenn du kannst

Wenn Du den Tag ohne Kaffee beginnen kannst,
ohne gereizt zu sein,

Wenn du immer fröhlich sein kannst,
Schmerzen und Pein ignorieren,

wenn du jeden Tag dasselbe essen kannst
und dafür dankbar bist,

wenn du verstehen kannst, dass diejenigen, die sich um dich kümmern,
zu beschäftigt sind um Zeit für dich zu haben,

wenn du übersehen kannst, wie die, die du liebst,
es an dir auslassen, wenn etwas schief geht
- auch wenn es nicht deine Schuld ist,

wenn du das begrenzte Wissen, die schlechte Erziehung
deines Freundes ignorieren kannst, ohne ihn zu korrigieren,

wenn du dazu fähig bist, die Armen nicht schlechter zu behandeln als die Reichen,
wenn du der Welt gegenübertreten kannst - ohne Lügen und Betrug,

wenn du tief im Herzen wirklich ehrlich sagen kannst,
dass du keine Vorurteile hast gegen Glauben, Hautfarbe, Religionen oder Politik.

wenn Du bedingungslos lieben kannst, ohne Druck auszuüben oder Erwartungen zu haben,

 

Dann - mein Freund - bist du fast so gut wie dein HUND!

(Verfasser unbekannt)

1 Kommentar 22.8.07 22:49, kommentieren

Regenbogenbrücke

Wenn Tiere nicht mehr auf der Erde bleiben können, gehen sie über die Regenbogenbrücke...von diesem schönen Gedicht hat Frauchen heute eine Flash-Version gefunden.

Gewidmet Frauchens und Herrchens erstem Hund Whisky und allen, deren Tier gerade erst oder schon länger über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Regenbogenbrücke

16.4.07 21:58, kommentieren

alles Wurrst

Juhu, wir gehen dann mit Herrchen gleich zum Metztgerladen, den die Bauern hier haben.  Da gibt es immer extra Wienerle für Hunde. *mampf* Ich lecke mir schon die Schnauze, wenn wir dorthin abbiegen. Denn extra Wienerle sind mir garnicht Wurrrst.

1 Kommentar 30.3.07 12:10, kommentieren