Ein Cocker aus Spanien bloggt

EM, Hundebier und Schweißband

Huhu, wuff, wuff,

ich lebe noch!

Obwohl mich heute Abend ein älteres Ehepaar vor dem Edeka mit ihrem Fahrrad und den im Korb vorhandenen Bierflaschen "beworfen" hat.   

Etwas ungeschickt beim einräumen und vielleicht wäre es besser, Cola oder Apfelsaftschorle zu kaufen, das gibt es wenigstens in Plastikflaschen (bzw.schmeckt auch daraus ) und es "spicken" keine Glasteile durch die Gegend.

Oder wie wäre es mit Hundebier?

 

Zumindest der Name "Schwanzwedler", dürfte sich auch für Opas verlockend anhören.  

Ob Hunde unbedingt "Bier" (angeblich Rinderbrühe) trinken müssen, sei dahin gestellt. Also ich fände eine tolle Spielrunde (mit mir!) und nachher einen kräftigen Schluck Wasser viiieel besser! *schwanzwedel*

Damit es nicht tropft, gibt (oder besser wohl gab) es auch noch Schweißbänder und Halstuch und Halsband, natürlich in den Nationalfarben....

 

(Foto: Fressnapf)

Na gut, ein Halsband wäre vielleicht auch mal was für nachher, warum sollte man (hund) außerhalb von großen "Ballereignissen" in Deutschland nicht auch mal "Flagge" zeigen. Allerdings, vom Style her, fände ich dann zu meinem schwarzen Fell ein rotes Halsband mit weißen Schweizerkreuzen noch viel cooler.  

Ist das dann "Pfotenabdruckfälschung"? 

*liebmitderpfotewink*

euer Moshe

9.6.08 22:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen