Ein Cocker aus Spanien bloggt

Wenn Fee`n stürmen...

Ja aber hallo, Emma schien das Oberallgäu (zum Glück!) nicht so zu "lieben". Sie ist ohne größere Schäden zu hinterlassen, vorrübergezogen. Brave Emma! Allerdings, mein Zug zur Arbeit kam trotzdem nicht , ist wohl in Augsburg oder so hängengeblieben. Bin dann mit Frauchen erst mal wieder nach Hause gegangen, es hat gegossen wie aus Kannen! *schüttel* Und eine Stunde später gefahren. Dafür musste ich gestern früher anfangen.

Schon in der Nacht, kam (das Sturmtief) Fee, das war eine stürmische Fee. Als ich dann am Nachmittag mit Herrchen nach Hause gelaufen bin, hat sie sogar Äste (oder ihren Feenstab? ) nach uns "geworfen".

Also um eins klar zu stellen, ich mag ja gern stockwerfen *flitz* *wuff, wuff* oder vielleicht auch eine gute Fee, die mir einen groooßen Kauknochen herzaubert, aber nach mir werfen muß sie dann aber doch nicht. Nämlich!

Habt einen schönen Tag

Euer Kobold

Moshe

3.3.08 11:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen